Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im kommunikativen Bereich. Meine langjährige Berufserfahrung hat meinen Sprachstil geprägt und mir die Wirkung der Worte auf Menschen aufgezeigt.

Seit nunmehr 5 Jahren ist mir das Thema Kommunikation zur Herzensangelegenheit geworden.

Es bereitet mir Freude, durch Worte „Brücken zu den Herzen der Menschen“ zu bauen, und ist zudem ein gesellschaftlicher Beitrag zu einem gemeinschaftlichen Miteinander.

Persönlicher Werdegang

2019

Ausbildungslehrgang zur zertifizierten Birkenbihl-Trainerin für gehirn-gerechtes Arbeiten und Lernen

Seit 1.4.2019

Umzug nach Pang. Einweihung des neuen Seminarraums.

1.4.2018

Praxiseröffnung in Stephanskirchen mit Seminaren/Workshops für Kommunikation in Konfliktsituationen und Einzelberatung. Mitgliedschaft bei der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention e.V. (DGGP).

2018

Weiterbildung in Gestalttherapie (Institut für integrative Gestalttherapie, Würzburg) und Training emotionaler Kompetenzen (Hochschulambulanz Erlangen, mit Prof. Matthias Berking

2016-2017

Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie im Rosenheimer Institut für Gesundheit und Bildung, Dr. phil. Florian Huber, Bad Endorf, mit erfolgreich abgeschlossener Prüfung. Zulassung vom Gesundheitsamt Rosenheim am 1.12.2017

2016

Ausbildung zur Kriseninterventionshelferin (Bayerisches Rotes Kreuz in Rosenheim)

2015

Fernstudium zur psychologischen Beraterin (Bergische Akademie für Erwachsenenbildung GmbH, Remscheid)

Seit 2014

Ausbildung und Tätigkeit in der Seelsorge (Evangelisches Beratungszentrum München) in folgenden Fachbereichen:
Tiefenpsychologie, humanistische und systemische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Theologie, Soziologie, Sozialarbeit, Seelsorge, Selbsterfahrung, Gesprächsführung- und -methoden

Meine Erfahrungen mit Menschen haben mich nach langjähriger Tätigkeit als Kauffrau und Fremdsprachenkorrespondentin zu einer beruflichen Umorientierung bewogen.

Meiner psychologischen Berufung nachzugehen erweckt jeden Tag auf’s Neue meine Neugier und mein Interesse. Sie soll zum anders Denken und anders Gestalten einladen und inspirieren. Miteinander lachen und bewusst die Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen, bringen Leichtigkeit und Gelassenheit ins Leben.

In den Workshops und Seminaren erlebe ich, wie man Menschen begeistern kann. Meine Tätigkeit bereitet mir Freude, die ich weitergebe. Mit Dankbarkeit erfahre ich durch meine Arbeit Sinnhaftigkeit und gesellschaftliches Miteinander.

Dass ich dabei auch immer kreativer werde, ist ein zusätzliches Geschenk, das sich in meinen Mosaikarbeiten wiederspiegelt.

Methoden und Weiterbildungen

Grafik_ueber_mich_unten