Anmeldung

Gerne reserviere ich für Sie einen Seminarplatz, wenn Sie Sich schriftlich angemeldet haben und die Kursgebühr auf mein Konto eingegangen ist. Meine Kontoverbindung entnehmen Sie bitte der Anmeldebestätigung.

Firmenkunden

Ich arbeite als Kleinunternehmerin gemäß §19 UsStG und berechne keine Umsatzsteuer. Dies wird auf meinen Rechnungen ausgewiesen.

Rücktritt

Falls Sie nicht teilnehmen können, bitte ich Sie um eine schriftliche Benachrichtigung (es gilt das Eingangsdatum bei mir). Sie erhalten bei einem Rücktritt bis zu 10 Tage vor Seminarbeginn die Zahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 15.- € zurück. Bei einem späteren Rücktritt (weniger als 10 Tage vor Seminarbeginn) erstatte ich die Zahlung (abzüglich 15 €) nur zurück, wenn eine ErsatzteilnehmerIn benannt wird oder jemand von der Warteliste nachrücken kann.

Ich bin auf sichere Einnahmen angewiesen, gleichzeitig möchte ich niemanden finanziell unnötig belasten, der/die kurzfristig, z. B. aus Krankheitsgründen, nicht teilnehmen kann. Sollten Sie dabei Schwierigkeiten haben, eine ErsatzteilnehmerIn zu finden, setzen Sie sich bitte umgehend mit mir in Verbindung, damit wir gemeinsam nach einer Lösung suchen können, die sowohl Ihre als auch unsere Bedürfnisse berücksichtigt (z.B. biete ich TeilnehmerInnen, die wegen Krankheit kurzfristig absagen, eine kostenfreie Teilnahme im nächsten Seminar mit freien Plätzen an).

Haftung

Anspruch auf Schadensersatz im Zusammenhang mit der Teilnahme an den Vorträgen, Seminaren, Mediationen und Beratungen besteht nicht, es sei denn, ich oder meine AssistentenInnen haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Wird eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung der SeminarleiterInnen oder anderer wichtiger Gründe abgesagt, wird die gesamte Teilnahmegebühr erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Eine Anmeldung ist nur möglich, wenn Sie im Anmeldeformular bei „AGBs“ ein Häkchen setzten!